vorbereitung

Vor deinem Termin solltest du:

  • Gut gegessen haben
  • Ausgeschlafen und fit sein
  •  Keine ausgedehnten Sonnenbäder nehmen (Sonnenbrandgefahr)


Achte bitte darauf, dass:

  • Du nicht übermäßig gebräunt bist oder Selbstbräuner trägst, da dies das Tätowieren wie auch das Ergebnis verfälschen kann.
  • wenn trockene Hautpartie wie Hände, Ellenbogen, Knie oder Fußgelenke tätowiert werden, die Haut bis zum Termin durch Eincremen mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt wird.


24 Stunden vor dem Tätowieren solltest du:

  • Keine Blutverdünner einnehmen z.B. Aspirin, ASS, Marcumar oder Energydrinks
  • Keine/-n Alkohol/Drogen konsumieren


Du kannst nicht tätowiert werden wenn:

  • Du Antibiotika oder Kortison einnimmst
  • Du schwanger bist oder es vor kurzem warst und noch stillst
  • In den letzten 48 Stunden geimpft wurdest
  • Du an der zu tätowierenden Stelle einen Sonnenbrand hast


Zusätzlich zu den üblichen hohen Hygienestandards unseres Studios wurden weitere Schutzmaßnahmen getroffen:

  • Bei uns im Studio gilt 2G+ Das bedeutet, dass du vollständig geimpft und geboostert/genesen sein musst, in Kombination mit einem Antigen-Schnelltest, der innerhalb von 8 Stunden bei einer offiziellen Test-Stelle vor dem Termin erfolgt sein muss
  • Alternativ kannst du auch einen Schnelltest mitbringen und diesen vor dem Studio durchführen.
  • Das negative Testergebnis und dein Impfnachweis werden vor Betreten des Studios geprüft.
  • Wir haben die maximale Anzahl von Personen festgelegt, die im Studio sein dürfen. Bitte stellen sicher, dass du alleine kommst.
  • Jeder im Studio trägt jederzeit eine FFP2 Maske. Bitte trage auch du eine.